Bild ETF Sparplan
ETF Sparplan

Ansparung schon ab 100 Euro monatlich möglich

Der Plan, der aufgeht.

Beim Vermögensaufbau mit Exchange Traded Funds (ETFs) kaufen Sie regelmäßig Anteile eines Indexfonds. Die zur Verfügung stehende Produktauswahl beinhaltet ETFs, welche die Wertentwicklung großer internationale Indices wie zum Beispiel dem MSCI-World nachbilden. Das Angebot umfasst sowohl klassische als auch nachhaltige Produkte. 

Schon gewusst?

Zu beachten

  • Eine Ansparung in einen ETF ist bereits in kleinen Beträgen ab 100 Euro bzw. 300 Euro im Monat möglich,
  • dabei bleiben Sie flexibel und haben keine Bindungsfristen.
  • Durch die breite Streuung des Indexfonds reduzieren Sie das Einzeltitelrisiko.
  • ETFs sind an der Börse gehandelte Indexfonds.
  • Sie veranlagen an den internationalen Geld- und Kapitalmärkten und unterliegen damit marktbedingten Kursschwankungen, es wird keine 100%ige Kapitalrückzahlung gewährleistet.
  • Sie weisen jeweils unterschiedliche Chancen- und Risikoprofile auf.
  • Für die Veranlagung fallen Kosten und Gebühren an. Beim Verkauf sind Kursverluste möglich.

WERBUNG

Schon gewusst?

  • Eine Ansparung in einen ETF ist bereits in kleinen Beträgen ab 100 Euro im Monat möglich,
  • dabei bleiben Sie flexibel und haben keine Bindungsfristen.
  • Durch die breite Streuung des Indexfonds reduzieren Sie das Einzeltitelrisiko.

Zu beachten

  • ETFs sind an der Börse gehandelte Indexfonds.
  • Sie veranlagen an den internationalen Geld- und Kapitalmärkten und unterliegen damit marktbedingten Kursschwankungen, es wird keine 100%ige Kapitalrückzahlung gewährleistet.
  • Sie weisen jeweils unterschiedliche Chancen- und Risikoprofile auf.
  • Für die Veranlagung fallen Kosten und Gebühren an. Beim Verkauf sind Kursverluste möglich.

WERBUNG

Produktporträt

ETF Sparplan
Investment Sie kaufen entsprechend Ihrer Anlagestrategie und Ihrer Risikobereitschaft jene ETF-Anteile, mit denen Sie sich wohlfühlen. Ob internationale Indices oder nachhaltige Produkte: Sie beinhaltet ETFs auf internationale Indices wie zum Beispiel den MSCI-World.
Mindestbetrag 100 Euro bzw. 300 Euro monatlich
Bindung Es gibt keine Bindungsfrist. Die Ansparrate kann jederzeit erhöht, gesenkt oder ausgesetzt werden.
Verkauf Jederzeit zum aktuellen Marktpreis möglich – Anteile unterliegen Kursschwankungen.
Anlageziel Flexible, aussichtsreiche und langfristige Zukunftsvorsorge

So funktioniert der ETF Sparplan

Wählen Sie aus unserer Produktauswahl einen ETF mit einem für Sie interessanten Anlageschwerpunkt aus. Die Palette reicht von Indexfonds beispielsweise auf den ATX, MSCI-World bis zum Dow Jones.


Steigen Sie in unser Internetbanking Mein ELBA ein und wählen im Menüpunkt Depot den Button Neuer Ansparplan aus. Danach bestimmen Sie einen Starttermin und eine Ansparsumme – schon ist das Fondssparen aktiviert. Ab diesem Zeitpunkt sparen Sie in den ausgewählten Exchange Traded Funds (ETF) an, solange Sie möchten.

Verfügbare Produktauswahl

ab 100 Euro Ansparung im Monat

ab 300 Euro Ansparung im Monat

ETF und aktive Fonds unterscheiden sich in Verwaltung, Handel und Kosten:

ETF

  • ETFs verfolgen eine passive Anlagestrategie, sie bilden
    die Wertentwicklung eines Index nach (Bsp.: DAX,
    MSCI-World).
  • ETFs werden an der Börse gehandelt und können nur in ganzen Stücken gekauft werden (Handelsaussetzung ist möglich). Daher kommt der Name „Exchange Traded Funds“ = börsengehandelter Indexfonds
  • Da ETFs nicht aktiv verwaltet werden, sind sie kosteneffizienter als aktiv gemanagte Fonds. 

Aktive Fonds

  • Investmentfonds werden von einem Fondsmanagement verwaltet und optimiert (=aktive Fonds). Durch die Auswahl bestimmter Aktien oder Anleihen versuchen die Fondsmanager möglichst hohe Renditen zu erzielen und dabei den entsprechenden Markt zu „schlagen“.
  • Anleger können Fondsanteile über Broker, Banken und Fondsgesellschaften kaufen - auch in Kommastücken.
  • Aktiv gemanagte Fonds weisen aufgrund des aktiven Fondsmanagements höhere Kosten auf als ETFs.

Sowohl aktiv gemanagte Fonds als auch Exchange Traded Funds sind gesetzlich geschütztes Sondervermögen.

Die Konditionen finden Sie im Preis- und Konditionenblatt der Bank Direkt:


Ihre Kundenbetreuer der Bank Direkt informieren Sie gerne über den ETF Sparplan und klären Sie über Chancen und Risiken auf.  

Stand: April 2021

RECHTLICHE HINWEISE

Bei diesem Dokument handelt es sich um eine Werbung, welche von der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG (RLB OÖ) ausschließlich zu Informationszwecken erstellt wurde. Sie wurde nicht unter Einhaltung der Rechtsvorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit von Finanzanalysen erstellt und unterliegt nicht dem Verbot des Handels im Anschluss an die Verbreitung von Finanzanalysen. Diese Werbung ist unverbindlich, stellt weder eine Anlageberatung, noch ein Angebot oder eine Einladung zur Angebotsstellung, noch eine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten oder Veranlagungen dar und ersetzt nicht die persönliche Beratung und Risikoaufklärung durch den Kundenberater im Rahmen eines individuellen und auf die persönlichen Verhältnisse (z.B. Risikobereitschaft) des Anlegers abgestimmten Beratungsgesprächs. Die enthaltenen Angaben, Analysen und Prognosen basieren auf dem Wissensstand und der Markteinschätzung zum Zeitpunkt der Erstellung - vorbehaltlich von Änderungen und Ergänzungen. Die RLB OÖ übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der Inhalte und für das Eintreten von Prognosen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Finanzinstrumente und Veranlagungen mitunter erhebliche Risiken bergen. Aus der Veranlagung können sich steuerliche Verpflichtungen ergeben, die von den jeweiligen persönlichen Verhältnissen des Kunden abhängen und künftigen Änderungen unterworfen sein können. Diese Information kann daher nicht die individuelle Betreuung des Anlegers durch einen Steuerberater ersetzen. Die beschränkte Steuerpflicht in Österreich betreffend Steuerausländer impliziert keine Steuerfreiheit im Wohnsitzstaat. Wesentlichen Anlegerinformationen, Kundeninformationsdokument (KID) sowie ausführliche Risikohinweise und Haftungsausschluss unter www.bankdirekt.at