Kontakt

Tel.: 05999 34000 900

Fax: 0732 6596 9 27579

E-Mail: service@bankdirekt.at

Jetzt Freunde werben

Danke für Ihre Weiterempfehlung der bankdirekt.at

DANKE ....

  • für Ihre Weiterempfehlung sagen wir zu Ihnen!
  • für den Tipp die Vorteile der bankdirekt.at zu nutzen, sagt Ihr Freund.
  • für Ihre Spende, sagt die oberösterreichische Kinderkrebshilfe, wenn Sie sich dafür entschieden haben. Ansonsten wünschen wir Ihnen viel Freude mit Ihrer 50,- Euro Kontogutschrift.

 

Sobald Ihr Freund eines der unten angeführten Produkte eröffnet, erhalten Sie oder die OÖ. Kinder-Krebs-Hilfe innerhalb von wenigen Wochen Ihre Prämie gutgeschrieben. Es dürfen pro Kunde bis zu drei Neukunden geworben werden. Als Neukunde gilt jede natürliche Person, die in den letzten 12 Monaten kein Konto/Depot bei uns geführt hat. 

 

  • Gehalts- oder Pensionskonto
    mit einem Gehalts- oder Pensionseingang innerhalb von 2 Monaten
  • Depot inkl. Wertpapier-Verrechnungskonto
    mit einer Mindesteinlage von EUR 1.000,- (Konto oder Depot) innerhalb von 2 Monaten

Wählen Sie zwischen:

100 Euro Spende an die OÖ-Kinder-Krebs-Hilfe

100,- Euro Spende 

in Ihrem Namen an die OÖ. Kinder-Krebs-Hilfe

 

oder

Neukundenprämie

50,- Euro Prämie 

direkt auf Ihr Konto

 

Und so einfach geht's:

  1. Die bankdirekt.at weiterempfehlen.
  2. Online-Formular ausfüllen und Wunschprämie aussuchen. Wir senden Ihnen die Eröffnungsunterlagen für Ihren Freund umgehend per Post zu.
  3. Wunschprämie erhalten, sobald Ihr Freund sein Depot inkl. Verrechnungskonto oder Girokonto eröffnet hat und alle Bedingungen erfüllt sind.

Hinweis: Ihre Spende als Privatperson ist steuerlich absetzbar. Zur Absetzbarkeit von Spenden seit dem 1.1.2017 siehe http://www.kinderkrebshilfe.or.at/spenden/#hinweisSpende

 

%ph_formdefinition%
 
 
Sie verdienen einen Spezialisten - Ihre Freunde auch.

Bitte beachten Sie, dass die folgenden Informationen, Marketingmitteilungen und sonstigen Inhalte auf der gegenständlichen Webseite ausschließlich unter Einhaltung österreichischer Rechtsvorschriften, insbesondere des Wertpapieraufsichtsgesetzes (WAG) 2018, erstellt wurden.

Sofern die Verbreitung derartiger Inhalte in ausländischen Rechtsordnungen gesetzlichen Beschränkungen unterworfen ist, werden die diesen Rechtsordnungen unterliegenden Internet-Nutzer um Beachtung der jeweiligen Beschränkungen gebeten. Sofern die vorgenannten Internet-Nutzer trotzdem Zugriff auf die nachfolgenden Inhalte der gegenständlichen Webseite nehmen sollten, dürfen sie die nachfolgenden Inhalte dieser Webseite nicht verwenden.