Sommer-Sause oder Sommer-Pause?

Chancen_Risken, das Wertpapier-Magazin informiert über aktuelle Themen an der Börse

Dieser Sommer liefert ein interessantes Potpourri an Einflussfaktoren. Die prinzipiell positive Stimmung an den Märkten vermischt sich mit einer traditionellen Entschleunigung in den Monaten Juli und August.

Die Rahmenbedingungen an den internationalen Aktienmärkten sind eigentlich nicht so schlecht. Aber trotzdem: Ein Aufwärtstrend ist nicht zwangsläufig vorgezeichnet. Was wartet also auf die Anleger: Ein Sommerhoch oder ein Sommerloch?

Idealerweise ist man natürlich für beide Fälle gerüstet. Daher haben wir in dieser Ausgabe von Chancen_Risken ein paar Anlageideen und Tipps zusammengetragen.



Chancen_Risken Juli - August 2017

Sommer-Sause oder Sommer-Pause?

Seite 3

Wirtschaftsgeschehen kompakt

Seite 4

Grund zur Freude im ersten Halbjahr!

Seite 6

Verschiedene Zinswelten

Seite 10

Mit dem richtigen Boot sind Wellen kein Problem

Seite 12

Werden Sie zum Strategen in puncto Geldanlage!

Seite 13

6 % Europa Protect Aktienanleihe

Seite 14

Neuerungen für Sie als Anleger

Seite 15

Sommer, Sonne, Geldanlage

Seite 16
 

Chancen_Risken, das Wertpapier-Magazin der Raiffeisenbankengruppe Oberösterreich, erscheint alle zwei Monate neu. Produktneuheiten, aktuelle Marktberichte und Basisinformationen - in Chancen_Risken finden Sie alle wichtigen Informationen rund um das Thema Veranlagung.


Bei diesem Dokument handelt es sich um eine Marketingmitteilung, welche von der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG ausschließlich zu Informationszwecken erstellt wurde. Sie wurde nicht unter Einhaltung der Rechtsvorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit von Finanzanalysen erstellt und unterliegt nicht dem Verbot des Handels im Anschluss an die Verbreitung von Finanzanalysen. Diese Marketingmitteilung stellt weder eine Anlageberatung, noch ein Angebot oder eine Einladung zur Angebotsstellung zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten oder Veranlagungen dar. Die enthaltenen Angaben, Analysen und Prognosen basieren auf dem Wissenstand und der Markteinschätzung zum Zeitpunkt der Erstellung - vorbehaltlich von Änderungen und Ergänzungen. Die Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der Inhalte und für das Eintreten von Prognosen. Die Inhalte sind unverbindlich und stellen keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf dar. Jede Anlageentscheidung bedarf der individuellen Abstimmung auf die persönlichen Verhältnisse (z.B. Risikobereitschaft) des Anlegers. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Finanzinstrumente und Veranlagungen mitunter erhebliche Risiken bergen. Angaben über die Wertentwicklung beziehen sich auf die Vergangenheit und stellen daher keinen verlässlichen Indikator für die zukünftige Entwicklung dar. Währungsschwankungen bei Nicht-Euro-Veranlagungen können sich auf die Wertentwicklung ertragserhöhend oder ertragsmindernd auswirken. Aus der Veranlagung können sich steuerliche Verpflichtungen ergeben, die von den jeweiligen persönlichen Verhältnissen des Kunden abhängen und künftigen Änderungen unterworfen sein können. Diese Information kann daher nicht die individuelle Betreuung des Anlegers durch einen Steuerberater ersetzen. Die beschränkte Steuerpflicht in Österreich betreffend Steuerausländer impliziert keine Steuerfreiheit im Wohnsitzstaat. Prospekte sowie allfällige Nachträge von Emissionen der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG, welche auf Grund des KMG aufzulegen sind, liegen bei der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG auf. Im Falle von anderen Emissionen liegt der Prospekt samt allfälligen Nachträgen beim jeweiligen Emittenten auf. Ausführliche Risikohinweise und Haftungsausschluss unter www.bankdirekt.at/Disclaimer