Finale im großen Börsespiel

Hauptpreis geht nach Vorarlberg

tip & win Börsespiel 2017Das tip & win Börsespiel von bankdirekt.at und trend ist geschlagen. 2.000 Teilnehmer gaben Woche für Woche ihre Tipps auf die Performance der Stars der Wiener Börse ab.

Die Börse hat Thomas Nussbaumer schon lange fasziniert. Doch an den realen Handel mit Aktien hat sich der Vorarlberger bislang nicht rangetraut. „Ein guter Bekannter hat uns auf die Idee gebracht, am tip & win Börsespiel teilzunehmen. Er meinte, dies wäre eine gute Gelegenheit, im Trockentraining seine Börsentauglichkeit unter Beweis zu stellen. Der in Bregenz lebende Marketing-Profi wurde Gesamtsieger der zehn Wochen dauernden Wertung. Und er erhält dafür eine Traumreise nach New York. „Wir freuen uns sehr darüber und werden schon in diesem Sommer nach New York fliegen“, freut sich der glückliche Gewinner.

Preise im Gesamtwert von 25.000,- Euro

Doch es gibt noch mehr Preisträger in dem veranstalteten Aktienspiel. Insgesamt werden Preise im Gesamtwert von 25.000 Euro vergeben. An die Wochensieger, die jeweils ein iPad erhalten, an die Gewinner der Studentenwertung und die Teilnehmer, die in den Sonderwertungen punkten konnten.

So konnten die Teilnehmer auf die Wertentwicklung eines Zertifikates von BNP auf den Ölpreis setzen, die Performance des Kepler Europa Aktienfonds einschätzen, den Kurs eines Banken-Express-Zertifikats der RCB erraten oder die Entwicklung eines ETFs von Lyxor auf den DAX prognostizieren. 

Thomas Nussbaumer

 

 

Für Gesamtsieger Nussbaumer hat die Teilnahme am Börsespiel jedenfalls nicht nur eine Reise nach New York, sondern auch eine vertiefte Einsicht in die Welt der Aktien gebracht: „Die Spielmechanik ist klar und einfach. Unweigerlich setzt man sich dann nach den ersten Erfolgen auch intensiver mit den einzelnen Unternehmen auseinander.“

 

 

 


Top ATX-Werte

Aber auch der heimische Kapitalmarkt muss zu den großen Gewinnern gezählt werden. Die Wiener Börse legte heuer nach Jahresbeginn einen Traumstart hin. Der ATX ist 2017 bereits um knapp sieben Prozent gestiegen. Und während der Spieldauer lag die Performance der meisten Aktien deutlich im Plus.

Der absolute Toptitel im Börsespiel war eindeutig die Aktie der Lenzing AG. Nach einigen turbulenten Jahren feierte der Faserhersteller ein tolles Comeback und präsentierte im März die zweitbesten Zahlen seiner Firmengeschichte. Dementsprechend konnte die Aktie im Laufe des Börsespiels auch mit einem Plus von 23,48 Prozent die beste Performance bieten. Der Flughafen Wien folgt mit einer Kurssteigerung von knapp 21 Prozent dicht danach. Dass die OMV zu den Topperformern im ATX zu zählen ist, hat sich schon mit dem steilen Anstieg im September vergangenen Jahres angekündigt.

Eine Überraschung lieferte dafür die Zumtobel-Aktie: Nach einem Kursrückgang zu Jahresende aufgrund mäßiger Unternehmenszahlen schaffte der Titel einen starken Turnaround.
 

Performance aller ATX-Aktien im Tip & Win Börsespiel

Die Performance aller ATX-Aktien im tip & win Börsespiel

 

Jetzt geht's weiter im echten Leben.
Eröffnen Sie hier schnell und einfach Ihr Wertpapierdepot.

 


Quelle: Verlagsgruppe News

tip & win - Das Börsespiel 2017 ist eine Initiative von bankdirekt.at und trend mit freundlicher Unterstützung von:

Logo KEPLER-FONDS KAG

Logo Wiener Börse

Logo BNP Paribas

Logo Lyxor

Logo Raiffeisen Centrobank