Firmenanalysen International

Analysen internationaler Unternehmen von Raiffeisen RESEARCH

Die Offenlegung von allfälligen Interessenkonflikten der Raiffeisenbankengruppe Oberösterreich im Zusammenhang mit der Aushändigung einer Finanzanalyse finden Sie unter www.bankdirekt.at/agb
 

Datum Unternehmen Branche Einschätzung
01.04.20 adidas  Zyklischer Konsum Kauf
20.03.20 Airbus Industrie Kauf
02.03.20 Allianz Finanz Kauf
18.02.20 Alphabet Kommunikationsdienstleistungen Halten
06.02.20 Amazon Zyklischer Konsum Kauf
06.03.20 Anheuser-Busch Defensiver Konsum Kauf
30.01.20 Apple  IT Halten
24.01.20 ASML  IT Halten
15.11.19 Atrium Immobilien Halten
19.03.20 AT&T Kommunikationsdienstleistungen Kauf
25.02.20 AXA Finanz Kauf
06.02.20 Banco Santander Finanz Kauf
19.03.20 Bank of America  Finanz Kauf
26.03.20 Barrick Gold Grundstoffe Kauf
20.03.20 BASF  Grundstoffe Kauf
09.03.20 Bayer Gesundheit Halten
27.03.20 Beiersdorf Defensiver Konsum Verkauf
31.03.20 BHP Billiton Grundstoffe Halten
30.03.20 BMW Zyklischer Konsum Halten
25.02.20 BP Energie Kauf
31.03.20 Cisco  IT Kauf
31.03.20 Coca-Cola  Defensiver Konsum Kauf
18.02.20 Commerzbank Finanz Halten
31.03.20 Continental  Zyklischer Konsum Halten
10.03.20 Daimler  Zyklischer Konsum Halten
26.03.20 Danone  Defensiver Konsum Halten
03.02.20 Deutsche Bank  Finanz Verkauf
19.03.20 Deutsche Post  Industrie Kauf
31.03.20 Deutsche Telekom  Kommunikationsdienstleistungen Kauf
26.03.20 E.ON Versorger Kauf
20.02.20 Enel Versorger Kauf
17.03.20 ENI SpA Energie Kauf
12.02.20 Equinor Energie Kauf
02.03.20 ExxonMobil Energie Halten
21.02.20 facebook Kommunikationsdienstleistungen Kauf
01.04.20 Fresenius  Gesundheit Kauf
24.03.20 Gazprom  Öl & Gas Kauf
06.03.20 General Electric Industrie Verkauf
16.03.20 GlaxoSmithKline  Gesundheit Halten
25.03.20 H&M Zyklischer Konsum Halten
27.03.20 HeidelbergCement Grundstoffe Halten
27.03.20 Heineken Defensiver Konsum Kauf
31.03.20 Henkel  Defensiver Konsum Halten
06.03.20 Iberdrola Versorger Kauf
24.01.20 IBM  IT Kauf
05.03.20 Infineon IT Kauf
11.02.20 ING Groep Finanz Kauf
24.02.20 Johnson&Johnson Gesundheit Halten
19.03.20 JPMorganChase  Finanz Kauf
31.03.20 K+S Grundstoffe Halten
01.04.20 L'Oreal  Defensiver Konsum Kauf
16.03.20 Linde  Grundstoffe Kauf
10.03.20 Lufthansa Industrie Kauf
15.01.20 LUKoil Öl & Gas Kauf
30.01.20 LVMH Zyklischer Konsum Kauf
03.02.20 McDonald´s Zyklischer Konsum Halten
11.03.20 Merck KGaA Gesundheit Halten
05.03.20 Merck&Co Gesundheit Halten
26.02.20 Microsoft IT Kauf
05.02.20 Mondelez Defensiver Konsum Kauf
05.03.20 Münchener Rück  Finanz Kauf
18.03.20 Nestlé Defensiver Konsum Kauf
27.01.20 Netflix Kommunikationsdienstleistungen Kauf
05.03.20 Nokia IT Kauf
26.03.20 Novartis Gesundheit Halten
30.03.20 Novo Nordisk Gesundheit Halten
25.02.20 Pfizer Gesundheit Halten
24.02.20 Philips Gesundheit Halten
06.03.20 Philip Morris Defensiver Konsum Kauf
28.01.20 Procter & Gamble Defensiver Konsum Halten
13.03.20 Roche Gesundheit Kauf
03.04.20 Royal Dutch/Shell  Energie Halten
23.03.20 RWE  Versorger Kauf
25.03.20 Samsung IT Kauf
23.03.20 Sanofi  Gesundheit Kauf
30.01.20 SAP  IT Kauf
02.03.20 Schneider Electric Industrie Kauf
17.02.20 Siemens Industrie Kauf
11.02.20 Société Générale Finanz Halten
02.04.20 Telefonica  Kommunikationsdienstleistungen Halten
14.02.20 Tesla Zyklischer Konsum Verkauf
24.03.20 thyssenkrupp  Grundstoffe Halten
06.03.20 Total SA Energie Kauf
21.02.20 Toyota Motor Zyklischer Konsum Kauf
05.02.20 UBS Finanz Halten
13.02.20 UniCredit Finanz Halten
12.02.20 Unilever Defensiver Konsum Verkauf
27.03.20 Volkswagen Zyklischer Konsum Kauf
06.03.20 Wal-Mart Defensiver Konsum Kauf
17.02.20 Walt Disney Kommunikationsdienstleistungen Kauf
27.02.20 Zurich Insurance Group Finanz Kauf

Bei der angeführten Einschätzung handelt es sich um keine Empfehlung seitens der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich, sondern um eine Einschätzung der jeweils zuständigen Analysten von Raiffeisen Research.

Quelle: Raiffeisen RESEARCH, April 2020