Börse Hongkong

Das Tor zur chinesischen Wirtschaft

Börse HongkongDie „Hong Kong Stock Exchange“ ist die Wertpapierbörse der Millionenmetropole Hongkong. Sie ist anhand der Marktkapitalisierung gerechnet unter den Top Ten der größten Weltbörsen. Wichtigster Index ist der „Hang Seng Index“, dieser repräsentiert mit aktuell 45 gelisteten Unternehmen (zB HSBC, Bank of China) den Hongkonger Aktienmarkt. Speziell bei chinesischen Unternehmen erfreut sich dieser Handelsplatz - aufgrund des etablierten Zugangs zum Kapitalmarkt - großer Beliebtheit.

 

 

 

Eckdaten

Gründung 1891 Mögliche Limitarten Bestens, Betrag
Firmensitz Hongkong (China)

Handelszeiten (MEZ)

- Sommerzeit


- Winterzeit



04:00 - 06:30 Uhr
08:30 - 10:00 Uhr

03:00 - 05:30 Uhr
07:30 - 09:00 Uhr

Index Hang Seng Index
Währung HKD (Hongkong-Dollar)

Stand: 23. Februar 2011
 

Hang Seng Index (Titelauswahl)

Titel

ISIN

Branche

Gewichtung in %

HSBC Holding PLC

GB0005405286

Financials

17,02

China Mobile Ltd

HK0941009539

Telecommunication Services

7,28

China Construction Bank Corp

CNE1000002H1

Financials 

6,60

Industrial & Commercial Bank of China

CNE1000003G1

Financials

5,42

CNOOC Ltd

HK0883013259

Energy

5,20

Bank of China Ltd

CNE1000001Z5

Financials

4,17

PetroChina Co Ltd

CNE1000003W8

Energy

3,64

China Life Insurance Co Ltd

CNE1000002L3

Financials

3,59

Tencert Holding Ltd

KYG875721485

Information Technology

3,25

Hutchison Whampoa Ltd

HK0013000119

Industrials

3,20

Weitere Titelauswahl
 

Hinweis

Die Erteilung von tagesgültigen Aufträgen ist aufgrund der Zeitverschiebung (= Handelszeit großteils außerhalb der Weiterleitungszeit) nicht möglich, dh. bei der Gültigkeit muss mindestens der nächste Werktag erfasst werden. Ihre Aufträge bis 10:00 Uhr können noch in der aktuellen Börsesitzung, Aufträge nach 10:00 Uhr erst in der nächsten Börsesitzung berücksichtigt werden. Mehr Informationen siehe Orderrichtlinien.