Handeln mit Zertifikaten und Optionsscheinen

Nutzen Sie die unterschiedlichen Chancen dieser Produkte!

  • Mit Zertifikaten partizipieren Sie direkt, meist ohne Abweichung oder überdurchschnittlich an der Entwicklung von Indizes oder Aktienkörben (Baskets) - mit oder ohne Laufzeit. Die Kapitalrückzahlung ist jedoch abhängig von der Bonität des Emittenten.
  • Wir stellen laufend interessante, oft neuemittierte Zertifikate vor. Wir liefern Anlageideen - Sie entscheiden was zu Ihnen passt.
  • Zahlreiche Kennzahlen unterstützen Sie bei der Auswahl 
  • Kauf direkt an den Börsen mit Realtimeweiterleitung

  • Kauf direkt und besonders günstig im außerbörslichen Direkthandel mit 13 bedeutenden Emittenten

  • Basis-Know-How zu Chancen & Risken von Zertifikaten
  • Basis-Know-How zu Chancen und Risken von Optionsscheinen

 

Wir bieten den außerbörslichen Direkthandel mit folgenden Emittenten an:


 

Was Sie bei der Veranlagung mit Zertifikaten beachten sollten

  • There is no free Lunch: Auch Zertifikate sind keine Wunderprodukte - Sie bekommen nichts geschenkt. Für zB. überdurchschnittliche, garantierte Zinsen müssen Sie auf einen Teil der Kurschancen des zugrundeliegenden Wertpapiers verzichten. Sie tauschen also eine Chance in sichere Zinsen: Ein gutes Angebot, je nach Ihrer persönlichen Anlagestrategie.
  • Es werden laufend neue Zertifikate ausgegeben. Wir können grundsätzlich alle diese Produkte beschaffen, sobald dies vom Emittenten her möglich ist. Es kann jedoch vorkommen, dass das betreffende Zertifikat in unserem Orderleitsystem nicht angelegt ist. Bitte verwenden Sie dazu die automatische Kennnummernanlage.
  • Die Liquidität im Sekundärmarkt ist sehr unterschiedlich. Bitte prüfen Sie vor der Auftragserteilung die zuletzt gehandelten Stücke im Vergleich zu Ihrem Auftrag, damit Ihr Auftrag eine Chance auf Durchführung hat. Manche Emittenten geben allerdings Liquiditätsgarantien für Ihre Produkte und sorgen durch Marktpflege für ausreichende Handelbarkeit ihrer Produkte.
  • Aufgrund der nicht standardisierten Ausgestaltung dieser Produkte bestehen produktspezifische Chancen und Risiken, die ggf. zu einem Verlust des eingesetzten Kapitals führen können. Maßgeblich sind die Angaben des Emittenten im Emissionsprospekt. Rechtlich verbindliche Informationen erhalten Sie beim Emittenten.
  • Zertifikate können Ihr Risiko reduzieren aber auch potenzieren - manche Zertifikatevarianten sind Optionsscheinen und Optionen im Risiko ebenbürtig!

Was Sie beim Handel mit Optionsscheinen beachten sollten

  • Optionsscheine sind primär ein Spekulationsmittel und dienen nicht der langfristigen Kapitalanlage.
  • Optionsscheine haben gegenüber den zugrundeliegenden Basiswerten wesentlich höhere Chancen & Risken (=Hebelwirkung).
  • Bei Optionsschein-Investments sollten Sie unbedingt einen eventuellen Totalverlust einkalkulieren.
  • Ohne entsprechende Kenntnisse der Funktionsweise sollten Sie keinesfalls Optionsscheine kaufen.
  • Bei uns kaufen Sie Optionsscheine über die Börse oder im außerbörslichen Direkthandel mit allen namhaften Emittenten Europas.
  • Beachten Sie unbedingt die Liquidität eines Optionsscheines im Börsehandel: Bei geringen Umsätzen können Sie im Bedarfsfall selten schnell verkaufen.
  • Besonders schwierig ist es Optionsscheine mit einem Basis- oder Bezugspreis, der stark vom aktuellen Preis des Basiswertes abweicht, zu handeln. Naturgemäß schränkt sich der Kreis der Interessenten hier stark ein.
  • Beobachten Sie Optionsscheine sehr genau - Sie sollten laufend den Kurs bzw. die Entwicklung des Basispreises beobachten.
  • "Buy and hold" ist für Optionsscheine zumeist keine gute Strategie - durch die beschränkte Laufzeit verliert der Optionsschein schnell an Aufgeld oder Hoffnungswert ohne dass sich dabei der Preis des Basiswertes ändern muss.

 


Bei diesem Dokument handelt es sich um eine Marketingmitteilung, welche von der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG ausschließlich zu Informationszwecken erstellt wurde. Sie wurde nicht unter Einhaltung der Rechtsvorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit von Finanzanalysen erstellt und unterliegt nicht dem Verbot des Handels im Anschluss an die Verbreitung von Finanzanalysen. Diese Marketingmitteilung stellt weder eine Anlageberatung, noch ein Angebot oder eine Einladung zur Angebotsstellung zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten oder Veranlagungen dar. Die enthaltenen Angaben, Analysen und Prognosen basieren auf dem Wissenstand und der Markteinschätzung zum Zeitpunkt der Erstellung - vorbehaltlich von Änderungen und Ergänzungen. Die Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der Inhalte und für das Eintreten von Prognosen. Die Inhalte sind unverbindlich und stellen keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf dar. Jede Anlageentscheidung bedarf der individuellen Abstimmung auf die persönlichen Verhältnisse (z.B. Risikobereitschaft) des Anlegers. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Finanzinstrumente und Veranlagungen mitunter erhebliche Risiken bergen. Angaben über die Wertentwicklung beziehen sich auf die Vergangenheit und stellen daher keinen verlässlichen Indikator für die zukünftige Entwicklung dar. Währungsschwankungen bei Nicht-Euro-Veranlagungen können sich auf die Wertentwicklung ertragserhöhend oder ertragsmindernd auswirken. Aus der Veranlagung können sich steuerliche Verpflichtungen ergeben, die von den jeweiligen persönlichen Verhältnissen des Kunden abhängen und künftigen Änderungen unterworfen sein können. Diese Information kann daher nicht die individuelle Betreuung des Anlegers durch einen Steuerberater ersetzen. Die beschränkte Steuerpflicht in Österreich betreffend Steuerausländer impliziert keine Steuerfreiheit im Wohnsitzstaat. Prospekte sowie allfällige Nachträge von Emissionen der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG, welche auf Grund des KMG aufzulegen sind, liegen bei der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG auf. Im Falle von anderen Emissionen liegt der Prospekt samt allfälligen Nachträgen beim jeweiligen Emittenten auf. Ausführliche Risikohinweise und Haftungsausschluss unter www.bankdirekt.at/Disclaimer