Fragen zu Sparen

Antworten auf die häufigsten Fragen

Wie sicher sind meine Einlagen?

Die Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG unterliegt uneingeschränkt den Bestimmungen des Einlagensicherungs- und Anlegerentschädigungsgesetz. Die Einlagen natürlicher Personen und nicht natürlicher Personen sind pro Einleger mit einem Höchstbetrag von EUR 100.000,- gesichert. Weitere Informationen: www.bankdirekt.at/einlagensicherung

Wie hoch sind die Kosten für Online Sparen?

Das Extra- und das Fixzinskonto sind in der Eröffnung, Kontoführung und auch bei der Schließung kostenlos.

Werde ich bei Zinsänderungen am Extrakonto informiert?

Die bankdirekt.at gewährt einen unbefristeten Fixzinssatz von 0,125 % p.a. zuzüglich eines allfälligen freiwillig gewährten, zeitlich befristeten Premium-Zinssatzes ohne Rechtsanspruch auf zukünftige Gewährung. Über die Festlegung des zeitlich befristeten Premiumzinssatzes informieren wir per Mail in die Online Banking-Mailbox.

Die aktuelle Verzinsung (Basiszinssatz und allfälliger Premium-Zinssatz) wird zusätzlich zum Mail in die Online Banking Mailbox im Rahmen des Electronic Banking als laufend abrufbare Kontoinformation angezeigt.

Wird der Zinssatz von bestehenden Veranlagungen am Fixzinskonto bei Senkung des Leitzinssatzes oder Veränderung der Geld- bzw. Kapitalmarktzinssätze angepasst?

Nein, wir garantieren Ihnen den Zinssatz bei Einhaltung der Bindung über die gesamte Laufzeit.

Welche Laufzeiten sind bei Fixzinskonten möglich?

Die aktuellen Laufzeiten sind auf unserer Homepage unter Punkt "Sparen" ersichtlich. Weitere Informationen: www.bankdirekt.at/onlinesparen

Wo kann ich im Online Banking den aktuellen Zinssatz sehen?

Den aktuellen Zinssatz für das Extrakonto sehen Sie in Mein ELBA unter Online Sparen / Kontoinformationen.

Sind Teilauszahlungen vom Fixzinskonto möglich?

Nein, es kann nur die gesamte Veranlagung vorzeitig gekündigt werden.

Wie ist bei einer vorzeitigen Kündigung einer bestehenden Fixzinsveranlagung vorzugehen?

Eine vorzeitige Kündigung einer Fixzinsveranlagung ist nur mittels schriftlichem Auftrag (Angabe: Name, Fixzinskontonummer, Betrag der aufzulösenden Veranlagung, ursprünglich vereinbarte Bindungsdauer und Unterschrift) möglich. Diesen Auftrag akzeptieren wir schriftlich per Post, Fax odr als Scan mittels E-Mail oder über die Online Banking Mailbox.

Wie kann ich über mein Geld nach Ablauf einer Fixzinsanlage verfügen?

Nutzen Sie ein Extrakonto bei der bankdirekt.at der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG wird das Geld nach Ablauf der Bindung am Fixzinskonto automatisch auf das Extrakonto umgebucht und steht dort frei zur Verfügung.

Sofern Sie über kein täglich fälliges Extrakonto verfügen, wird das Fixzinskonto nach Ablauf der vereinbarten fixen Laufzeit als täglich fälliges Extrakonto weitergeführt und zum bei Kontoeröffnung vereinbarten Basiszinssatz verzinst.

Wie eröffne ich als Neukunde ein Online Sparkonto

Ihre Konten sind schnell und einfach mittels Online Kontoantrag und Post innerhalb weniger Tage eröffnet. Wir informieren Sie dabei über alle Schritte per E-Mail. Jetzt Konto eröffnen: www.bankdirekt.at/kontoantrag

Wir eröffne ich als Kunde der bankdirekt.at ein Extra- oder Fixzinskonto

In "Mein ELBA" haben Sie die einzigartige Möglichkeit, neue Sparkonten mit wenigen Klicks sofort online zu eröffnen.

Loggen Sie sich einfach in Mein ELBA ein und wählen Sie im Menüpunkt "Online Sparen" Ihr gewünschtes Online-Sparprodukt. >> Jetzt in Mein ELBA abschließen