Preisblatt Girokonto und Karten

Sicher und bequem bezahlen

Unser Girokonto ist Ihre finanzielle Drehscheibe - einfach und flexibel und zu attraktiven Konditionen:
 

Kontoführung

- für Privatperson mit Hauptwohnsitz u. Lebensmittelpunkt in Österreich, bei monatlichem Gehalts- oder Pensions-Eingang von mind. EUR 1.000,- p.m.

kostenlos

- ansonsten (verrechnet zum 15. Jänner, 15. April, 15. Juli und 15. Oktober)

pro Quartal EUR 21,54

 

Karten

Maestro-Bankomatkarte (Debitkarte)

kostenlos
Zusätzliche Maestro-Bankomatkarte (Debitkarte) für 2. Inhaber bei Gemeinschaftskonten

kostenlos

Maestro-Bankomatkarte (Debitkarte) für Zeichnungsberechtigte

EUR 13,39

Nachbestellung Maestro-Bankomatkarte (Debitkarte)

kostenlos

MasterCard oder VisaCard​ Classic

- mit Versicherungsschutz (Gold)

kostenlos

kostenlos im 1. Jahr
danach EUR 69,-

Bargeldbehebung siehe Preisblatt Inlandszahlungsverkehr bzw. Auslandszahlungsverkehr 

 

Verzinsung von Guthaben

Habenzinssatz p.a.

0,01 %

Berechnung auf Basis der tatsächlichen Anzahl der Tage der Zinsperiode und einem Jahr von 365 Tagen.

 

Überziehungen und damit verbundene Dienste

Eingeräumte Kontoüberziehung (Überziehungsramen = ÜZ Rahmen)
Sollzinssatz p.a. fix, wenn ein ÜZ-Rahmen ausdrücklich vereinbart wird, aktuell


  6,900 %

Überschreitungszinssatz des Überziehungsrahmens bzw. des Kontoguthabens
bei Überschreitung eines vereinbarten Überziehungsrahmens:
Überschreitungszinssatz p.a. fix: Sollzinssatz aktuell zuzüglich
somit aktueller Gesamtzinssatz p.a. fix

bei Überschreitung des Kontoguthabens (ohne Überziehungsrahmen):
Überschreitungszinssatz p.a. fix aktuell



  4,800 %
11,700 %


11,700 %

Die aktuellen Zinssätze dienen lediglich der Information. Bei einer späteren Überschreitung kommen die zu diesem Zeitpunkt gültigen Entgelt- und Zinssätze zur Anwendung, über die Sie regelmäßig am Kontoauszug informiert werden. 
Für die Änderung der zu Beginn der Überschreitung geltenden Entgelt-und Zinssätze während der Dauer der Überschreitung gelten bis zur Rückführung der Überschreitung die Ziffern 44 und 46 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Soll- und Überschreitungszinsen werden auf Basis der tatsächlichen Anzahl der Tage der Zinsperiode und einem Jahr von 360 Tagen berechnet. Die zum Kontoabschluss anfallenden Zinsen sind Teil des Abschlusssaldos, der in der Folge weiterverzinst wird („Zinseszinsen“).

 

Weitere Konditionen zum Zahlungsverkehr


Da eine Maestro-Bankomatkarte (Debitkarte) mit Kartenlimit und ein finanzieller Spielraum (Überschreitungsmöglichkeit) einer Kreditgewährung entspricht, wird dies nur für Gehalts- oder Pensionskonten von Privatperson mit Hauptwohnsitz u. Lebensmittelpunkt in Österreich, nach einer Bonitätsprüfung gewährt. Die Bonitätsprüfung bei Kreditkartenbestellungen erfolgt direkt von der RBI.

Der finanzielle Spielraum über 1.000,00 Euro wird nach dem ersten Gehaltseingang eingerichtet. Eine Erhöhung ist auf Anfrage frühestens nach 3 Gehaltseingängen möglich. Es besteht kein rechtlicher Anspruch auf eine Erhöhung.

Wir verfügen als Direktbank über keinen Schalter. Bargeld erhalten Sie mit der Bankomatkarte (Debitkarte), Dotierungen des Kontos erfolgen per Überweisungen und alle anderen Transaktionen per Internet oder Telefonservice.

Änderung der Entgelte gemäß unserer AGB. Eine umfassende Aufstellung aller Entgelte für unsere Leistungen finden Sie im Preis- und Konditionenblatt auf unserer Internetseite.