Sicherheit durch modernste Technik

Maximale Sicherheit und Flexibilität

Sicherheit durch modernste TechnikFür die bankdirekt.at und Raiffeisen OÖ sind sichere Bankgeschäfte im Internet ein wichtiges Thema. Mit umfassenden Sicherheitssystemen schützen wir Ihre Geldgeschäfte vor Zugriffen Unbefugter.

  • Das umfassende Sicherheitssystem von "Raiffeisen ELBA-internet" ist immer auf dem neuesten Stand der Technik und wird regelmäßig durch externe Experten überprüft.
  • Um Ihnen eine sichere E-Mail-Kommunikation mit uns zu ermöglichen, haben wir für Sie die persönliche Mailbox in unserem Online-Banking entwickelt.
  • Bitte nutzen Sie für die elektronische Kommunikation mit uns ausschließlich die Mailbox in unserem Online-Banking. Bedenken Sie bitte, dass unsere Mitarbeiter niemals persönliche Daten via E-Mail abfragen.

Signierungsverfahren

Wir bieten Ihnen verschiedene Signierungsmethoden, um Ihre Transaktionen zu bestätigen. Sie als Kunde wählen jenes Verfahren, das Ihren Anforderungen und Bedürfnissen am besten entspricht:

  • Standardmäßig verwenden wir smsTAN. Das Handy ist Ihre elektronische Unterschrift. Sie haben maximale Flexibilität und Komfort bei der Durchführung Ihrer Geldgeschäfte.
  • Die cardTAN ist ein neues, innovatives Autorisierungsverfahren das vollste Sicherheit bietet, da zur Berechnung der cardTAN Daten aus der jeweiligen Transaktion verwendet werden.
  • Für österreichische Kunden bieten wir zusätzlich die digitale Signatur an.
  • Ihre Wertpapieraufträge können Sie auch mit dem Transaktions-Passwort unterschreiben.

Warum ist die bankdirekt.at besonders sicher?

  • Sicherheitssystem bei falscher PIN oder TAN Eingabe (bei mehrmaliger fehlerhafter Eingabe wird der Zugang gesperrt)
  • Aufgrund der Referenzkontologik können Wegüberweisungen vom Pluskonto, Extrakonto oder Fixzinskonto nur auf ein vordefiniertes Konto geschehen. Dieses vordefinierte Konto ist üblicherweise das Girokonto des Kunden.
  • Die Raiffeisenlandesbank Oberösterreich erweitert permanent die Sicherheitssysteme entsprechend des Standes der Technik.
  • Sicherheitsrichtlinien wie beispielsweise der Versand von PIN mit Freigabe durch den Kunden werden konsequent umgesetzt.

Auch Sie selbst tragen aktiv zu Ihrer Sicherheit bei, indem Sie...

  • Ihren PC mittels aktuellen Programmversionen, Firewall und Antiviren-Software gegen Angriffe von außen (Viren, Trojaner etc.) schützen.
  • zum Unterschreiben Ihrer Aufträge ein modernes Autorisierungssystem wie den smsTAN oder die digitale Signatur verwenden.
  • Ihre Online-Banking Zugangsdaten (Verfügernummer, PIN, TAN, Benutzername/Passwort, usw.) keinesfalls an unbefugte Dritte weitergeben (Familienangehörige, Kollegen, soziale Netzwerke, usw.).
  • Ihre Zugangsdaten niemals am Computer speichern oder anderweitig notieren.
  • verdächtige Mails sofort löschen und keine enthaltenen Links anklicken.

 

Wichtig: Bitte beachten Sie, dass Ihre persönlichen Daten und Unterlagen wie PIN oder TAN niemanden außer Ihnen bekannt werden. Unsere Mitarbeiter kennen Ihren persönlichen PIN oder TAN nicht und werden Sie nie danach fragen. Dieses Prinzip gilt in allen Bereichen sowohl per Telefon, Internet als auch E-Mail.