Gut für das Klima: Nachhaltigkeit bei der Geldanlage

Chancen_Risken, das Wertpapier-Magazin informiert über aktuelle Themen an der Börse

Dort: 30 Grad am nördlichen Polarkreis, Rentiere auf Schattensuche, Eisbären, denen der Lebensraum schmilzt. Hier: Starkregen und Sturzfluten versus ausgetrocknete Felder. Schädlinge, die ganze Landstriche verändern und Bauern, die ihren Viehbestand dezimieren müssen, weil das Futter fehlt.

Spätestens nach diesem Sommer, der auch in unseren Breitengraden gefühlte sieben Monate gedauert hat, wird den bisher zwischendurch immer wieder einmal durchgekühlten Österreichern bewusst: Klimawandel, das ist kein Gespenst der Zukunft. Und er wird sich auch nicht nur in versmogten Großstädten am anderen Ende der Welt zeigen. Nein: Klimawandel findet bei uns statt und wir sind mittendrin.

Die Wetterextreme der vergangenen Zeit machen uns bisher privilegierte Alpenländer erstmals selber vom Klimawandel betroffen. Und wie das nun einmal in der Natur der Menschheit liegt - erst wenn es um die eigene Existenz geht, wird einem bewusst, dass der Hut brennt.

Mehr zum Thema lesen Sie im Magazin auf der Seite 3. 


Inhalt: Chancen_Risken Nov. - Dez. 2018

Nachhaltigkeit bei der Geldanlage

Seite 3

Wirtschaftsgeschehen kompakt

Seite 4

Sind Familien die besseren Manager?

Seite 6

Mit Zinsen gegen die Überhitzung

Seite 10

Jetzt steuerbegünstigt veranlagen

Seite 11

Ommm - das Relax-Depot

Seite 12

Europa Dividendenaktien Bond 5

Seite 13

Neu! KEPLER Umwelt Aktienfonds

Seite 15

Über- oder untergewichten? Aktuelle Einschätzung der Assetklassen

Seite 20
 


Chancen_Risken, das Wertpapier-Magazin der Raiffeisenbankengruppe Oberösterreich, erscheint alle zwei Monate neu. Produktneuheiten, aktuelle Marktberichte und Basisinformationen - in Chancen_Risken finden Sie alle wichtigen Informationen rund um das Thema Veranlagung.


Bei diesem Dokument handelt es sich um eine Marketingmitteilung, welche von der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG ausschließlich zu Informationszwecken erstellt wurde. Sie wurde nicht unter Einhaltung der Rechtsvorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit von Finanzanalysen erstellt und unterliegt nicht dem Verbot des Handels im Anschluss an die Verbreitung von Finanzanalysen. Diese Marketingmitteilung stellt weder eine Anlageberatung, noch ein Angebot oder eine Einladung zur Angebotsstellung zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten oder Veranlagungen dar. Die enthaltenen Angaben, Analysen und Prognosen basieren auf dem Wissenstand und der Markteinschätzung zum Zeitpunkt der Erstellung - vorbehaltlich von Änderungen und Ergänzungen. Die Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der Inhalte und für das Eintreten von Prognosen. Die Inhalte sind unverbindlich und stellen keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf dar. Jede Anlageentscheidung bedarf der individuellen Abstimmung auf die persönlichen Verhältnisse (z.B. Risikobereitschaft) des Anlegers. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Finanzinstrumente und Veranlagungen mitunter erhebliche Risiken bergen. Angaben über die Wertentwicklung beziehen sich auf die Vergangenheit und stellen daher keinen verlässlichen Indikator für die zukünftige Entwicklung dar. Währungsschwankungen bei Nicht-Euro-Veranlagungen können sich auf die Wertentwicklung ertragserhöhend oder ertragsmindernd auswirken. Aus der Veranlagung können sich steuerliche Verpflichtungen ergeben, die von den jeweiligen persönlichen Verhältnissen des Kunden abhängen und künftigen Änderungen unterworfen sein können. Diese Information kann daher nicht die individuelle Betreuung des Anlegers durch einen Steuerberater ersetzen. Die beschränkte Steuerpflicht in Österreich betreffend Steuerausländer impliziert keine Steuerfreiheit im Wohnsitzstaat. Prospekte sowie allfällige Nachträge von Emissionen der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG, welche auf Grund des KMG aufzulegen sind, liegen bei der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG auf. Im Falle von anderen Emissionen liegt der Prospekt samt allfälligen Nachträgen beim jeweiligen Emittenten auf. Ausführliche Risikohinweise und Haftungsausschluss unter www.bankdirekt.at/Disclaimer