Wertpapierbelehnung

Schaffen Sie sich eine Überziehungsmöglichkeit auf Ihrem EUR-Wertpapierverrechnungskonto!

Wertpapierbelehnung bei der bankdirekt.atWir bieten das Produkt „Kurzfristige Überziehungsmöglichkeit mit Wertpapierbelehnung“ für unsere Kunden mit Hauptwohnsitz in Österreich an.

Ihre Vorteile

  • jederzeit und wiederholt ausnutzbare Überziehungsmöglichkeit
  • für Veranlagungsgeschäfte am Wertpapierdepot
  • günstige Konditionen
  • schnell und einfach

 

Was versteht man unter einer "Kurzfristigen Überziehungsmöglichkeit mit Wertpapierbelehnung"?

Die „Kurzfristige Überziehungsmöglichkeit mit Wertpapierbelehnung“ ist eine jederzeit und wiederholt ausnutzbare Überziehungsmöglichkeit am Wertpapierverrechnungskonto (ausschließlich für Veranlagungsgeschäfte am Wertpapierdepot) in Höhe des jeweils aktuellen Belehnwertes des Wertpapierdepots, maximal jedoch bis zum vereinbarten Gesamtkreditbetrag (Obergrenze 300.000,-- EUR).

Die Überziehungsmöglichkeit ist dynamisch. Das heißt, dass die Überziehungsmöglichkeit einer laufenden Veränderung unterliegt. Sie funktioniert wie folgt:
Sinkt der Belehnwert des Wertpapierdepots, sinkt die Überziehungsmöglichkeit am Wertpapierverrechnungskonto. Steigt der Belehnwert des Wertpapierdepots, erhöht sich die Überziehungsmöglichkeit. Die Überziehungsmöglichkeit ist aber begrenzt mit dem vereinbarten Maximalbetrag (Gesamtkreditbetrag).

Als Sicherheit für eine in Anspruch genommene Überziehung dienen der Bank insbesondere die Wertpapiere (bzw. sonstigen Werte, Wertrechte) des Wertpapierdepots. Diese sind zugunsten der Bank verpfändet.

Was ist der Belehnwert und wo finde ich diesen im Online Banking?

Der Belehnwert ist jener Wert, mit dem Ihr Wertpapierdepot maximal belehnt werden kann. Der aktuelle Belehnwert für Ihr Wertpapierdepot wird im Online Banking in Ihrer Positionsübersicht angezeigt. Die Belehnwerte der einzelnen Wertpapiere können Sie ebenfalls im Online Banking über Ihre Positionsübersicht aufrufen. Dazu klicken Sie bitte auf den "Aktions-Button", den Sie auch für Wertpapierorders benützen, und wählen "Details anzeigen". Sie können aber auch bereits, während Sie ein Wertpapier kaufen, in der Auftragsmaske im Online Banking den Belehnwert des Wertpapiers feststellen.

Wie komme ich zu dieser Überziehungsmöglichkeit?

  • Als bestehender Kunde mit ausreichendem Belehnwert (ab 5.000,-- EUR) auf Ihrem Wertpapierdepot senden Sie bitte aus Ihrer Online Banking Mailbox ein E-Mail an das Kundenservice mit der gewünschten Höhe der Überziehung (ab 5.000,-- EUR)
  • Wir senden Ihnen daraufhin die vorbereiteten Unterlagen in Ihre Online Banking Mailbox zurück
  • Sie retournieren das unterschriebene Anbot inklusive den Beilagen per Post an bankdirekt.at der Raiffeisenlandesbank OÖ AG, Europaplatz 1a, 4020 Linz.
  • Wir prüfen Ihre Unterlagen und stellen Ihnen - vorbehaltlich einer positiven Beurteilung bzw. Kreditentscheidung - die Überziehungsmöglichkeit zur Verfügung und senden Ihnen zur Bestätigung eine E-Mail in Ihre Online Banking Mailbox. 


Zusätzliche Informationen finden Sie in den Erläuterungen zur Kurzfristigen Überziehungsmöglichkeit mit Wertpapierbelehnung und in den Informationen gemäß Fern-Finanzdienstleistungsgesetz, bei den Download-Dokumenten. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen erhalten Sie auf Anfrage unter service@bankdirekt.at oder auf der Homepage www.bankdirekt.at.