Scope Awards 2021
In die Zukunft investieren

Nutzen Sie die Möglichkeit und testen Sie 2 Monate lang gratis den renommierten Austria Börsenbrief!

Austria Börsenbrief - 2 Monate Gratis-Testmöglichkeit

Erfolg an der Börse setzt beste Informationen voraus

Dafür steht der Austria Börsenbrief seit 1987. Herausgeber Peter Bäßler und sein Team von unabhängigen Analysten und Börsenprofis genießen seit vielen Jahrzehnten einen ausgezeichneten Ruf bei Privatanlegern sowie in Bank- und Börsenkreisen im gesamten deutschsprachigen Raum.

Austria Börsenbrief - 2 Monate Gratis-Testmöglichkeit
Über die KEPLER-FONDS KAG

Austria Börsenbrief - 2 Monate Gratis-Testmöglichkeit

Exklusives Service für Sie: Mit dem Gutscheincode, der im Onlineshop des Austria Börsenbriefes einlösbar ist, erhalten Sie den seit 1987 wöchentlich erscheinenden, renommierten Börsenbrief (mit internationalerAnlagestrategie: überwiegend Value Investing) zwei Monate lang kostenlos, statt 31 € pro Monat. Anschließend endet die Belieferung automatisch und Sie gehen keine weitere Verpflichtung ein!

ERFOLGREICH SEIT 1987

Erfolgreiches Engagement an der Börse ist kein Glücksspiel. Aber es erfordert viel Wissen, Erfahrung und Zeit, um zu wissen, wann und in welche Aktien man investiert oder von welchen man sich wieder trennt. Das Expertenteam vom Austria Börsenbrief nimmt Ihnen diese Arbeit ab. Es recherchiert, analysiert und liefert Ihnen einmal pro Woche die Informationen, die Sie für Ihre Entscheidung brauchen. Der Erfolg lässt sich dabei an der Entwicklung der Musterdepots ablesen, die der Austria Börsenbrief seit 1993 führt.

Was bietet der Austria Börsenbrief?

Value Investing für langfristigen Vermögensaufbau

Ziel des Austria Börsenbriefs ist der langfristige Vermögensaufbau durch Investments mit solider Rendite in Sachwerte wie z.B. Aktien und Gold. 

Zusätzliche exklusive Informationen

Als Leser haben Sie außerdem Zugriff auf den exklusiven Austria Börsenbrief Abonenntenbereich, mit Online-Archiv und ausführlicher Übersichtsliste über bereits analysierte Aktien.

Klare Informationsstruktur für schnelle Entscheidungen

Jede Ausgabe des Austria Börsenbrief ist gleich strukturiert, damit Sie schnell eine konkrete Entscheidung auf Basis fundierter Recherchen und Analysen unserer unabhängigen Experten treffen können.

Rechtliche Hinweise

Bei diesem Dokument handelt es sich um eine Werbung, welche von der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG (RLB OÖ) ausschließlich zu Informationszwecken erstellt wurde. Sie wurde nicht unter Einhaltung der Rechtsvorschriften zur Förderung der Unabhängigkeit von Finanzanalysen erstellt und unterliegt nicht dem Verbot des Handels im Anschluss an die Verbreitung von Finanzanalysen. Diese Werbung ist unverbindlich, stellt weder eine Anlageberatung, noch ein Angebot oder eine Einladung zur Angebotsstellung, noch eine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten oder Veranlagungen dar und ersetzt nicht die persönliche Beratung und Risikoaufklärung durch den Kundenberater im Rahmen eines individuellen und auf die persönlichen Verhältnisse (z.B. Risikobereitschaft) des Anlegers abgestimmten Beratungsgesprächs. Die enthaltenen Angaben, Analysen und Prognosen basieren auf dem Wissensstand und der Markteinschätzung zum Zeitpunkt der Erstellung - vorbehaltlich von Änderungen und Ergänzungen. Die RLB OÖ übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der Inhalte und für das Eintreten von Prognosen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Finanzinstrumente und Veranlagungen mitunter erhebliche Risiken bergen. Aus der Veranlagung können sich steuerliche Verpflichtungen ergeben, die von den jeweiligen persönlichen Verhältnissen des Kunden abhängen und künftigen Änderungen unterworfen sein können. Diese Information kann daher nicht die individuelle Betreuung des Anlegers durch einen Steuerberater ersetzen. Die beschränkte Steuerpflicht in Österreich betreffend Steuerausländer impliziert keine Steuerfreiheit im Wohnsitzstaat. Die Wertentwicklung von Fonds wird entsprechend der OeKB-Methode, basierend auf den veröffentlichten Fondspreisen, ermittelt. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass sich die Zusammensetzung des Fondsvermögens in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Regelungen ändern kann. Im Rahmen der Anlagestrategie von Investmentfonds kann überwiegend in Investmentfonds, Bankeinlagen und Derivate investiert oder die Nachbildung eines Index angestrebt werden. Fonds können erhöhte Wertschwankungen (Volatilität) aufweisen. In den durch die FMA bewilligten Fondsbestimmungen können Emittenten angegeben sein, die zu mehr als 35 % im Fondsvermögen gewichtet sein können. Der aktuelle Prospekt (in deutscher bzw. englischer Sprache) sowie die Wesentlichen Anlegerinformationen - Kundeninformationsdokument (KID - in deutscher Sprache) liegen bei der jeweiligen Verwaltungsgesellschaft, der Zahl- bzw. Vertriebsstelle oder beim steuerlichen Vertreter in Österreich auf. Ausführliche Risikohinweise und Haftungsausschluss unter www.bankdirekt.at/disclaimer

01.03.2021 - Wirtschaft aktuell, Märkte, Veranlagung